Neusprech

Neusprech



Das Wort Neusprech (englisch: Newspeak, in älteren Versionen als Neusprache übersetzt) stammt aus dem Roman "1984" von George Orwell und bezeichnet eine Sprache, die aus politischen Gründen künstlich modifiziert wurde.

Bezeichnenderweise war die DDR geradezu ein Meister im "Sprache verschönern".  Aber auch die EU-Beamten werden äußerst kreativ, wenn es um Sprache geht. Und auch andere Bürokraten, denen sonst ja nicht gerade der Ruf einer blühenden Phantasie vorauseilt, werden äußerst kreativ, wenn es um politische Korrektheit und politische Selbstverwirklichung geht.

In dem Roman 1984 wurde die Sprache wurde stark vereinfacht, Worte wurden »ausgemerzt« und assoziative Bedeutungen der Worte sollten verschwinden, so wie z. T. auch bei der Rechtschreibreform geschehen.

Begriff „Neusprech“ 

„Neusprech“ bezeichnet die von einer herrschenden Regierung bzw. einem herrschenden Regime vorgeschriebene künstlich veränderte Sprache.

Sprachpolitik

Das Ziel dieser Sprachpolitik ist es, die Anzahl und das Bedeutungsspektrum der Wörter zu verringern, um die Kommunikation der Bevölkerung in enge, kontrollierte Bahnen zu lenken.

Damit sollen sogenannte Gedankenverbrechen unmöglich werden.

Durch die neue Sprache bzw. Sprachregelung soll die Bevölkerung so manipuliert werden, daß sie nicht einmal an Aufstand denken kann, weil ihr die Worte dazu fehlen.

Gefühlsbetonte Wörter sollen durch logische Zusammensetzungen wie gut—plusgut—doppelplusgut abgelöst werden, schlecht wird ersetzt durch ungut.

Die Wörter verlieren außerdem Teile ihrer ursprünglichen Bedeutung. Es gibt in Neusprech zwar noch das Wort „frei“, jedoch nicht mehr im Sinne von „politisch frei“, sondern nur noch in der Bedeutung von „ohne“ (z. B. „Der Hund ist frei von Flöhen“).

George Orwell hat seinem Roman 1984 eine Einführung in Neusprech angefügt.

In dem Roman wurden auch ältere Bücher z. B. von Shakespeare umgeschrieben, um den neuen manipulativen Anforderungen zu entsprechen.

Geschichtsumschreibung

Laut seiner Fiktion sollte die Geschichtsumschreibung von Altsprech zu Neusprech um 2050 abgeschlossen sein; zur Zeit der Romanhandlung, eben 1984, ist das Neusprech noch nicht vollständig ausgereift.

Login Letzte Änderung:
September 19. 2016 10:20:40
Powered by CMSimple